Sprache wählen: 
Firmendaten im Internet
Sie befinden sich hier: Startseite > Datenschutz
Firmendatenbank der Bayerischen Industrie- und Handelskammern
Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Leistungsangebot der Firmendatenbank der Bayerischen Industrie- und Handelskammern. Hier finden Sie einige Hinweise zum Datenschutz.

1. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Die Industrie- und Handelskammern in Bayern arbeiten bei der bayerischen Firmendatenbank firmen-in-bayern.de als gemeinsame verantwortliche Stellen zusammen. Die Anschriften lauten wie folgt:

Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg
Kerschensteinerstr. 9, 63741 Aschaffenburg
Postfach 10 01 17
63701 Aschaffenburg
Tel. 06021 880-0
Fax 06021 880-22000
E-Mail: info@aschaffenburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Stettenstr. 1 + 3, 86150 Augsburg
Tel.: 0821 3162-0
Fax: 0821 3162-323
E-Mail: info@schwaben.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-schwaben.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstr. 25, 95444 Bayreuth
Tel.: 0921 886-0
Fax: 0921 886-9299
E-Mail: info@bayreuth.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-bayreuth.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer zu Coburg
Palais Edinburg Schloßplatz 5, 96450 Coburg
Tel. 09561 7426-0
Fax 09561 7426-50
E-Mail: ihk@coburg.ihk.de
De-Mail: info@ihk-coburg.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
Telefon: 089 5116-0
Telefax: 089 5116-1306
E-Mail: info@muenchen.ihk.de
De-Mail: info@muenchen-ihk.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Ulmenstr. 52, 90443 Nürnberg
Tel.: 0911 1335-335
Fax: 0911 1335-150335
Postanschrift: 90331 Nürnberg
E-Mail: kundenservice@nuernberg.ihk.de
De-Mail: kundenservice@ihk-nuernberg.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau
Nibelungenstr. 15, 94032 Passau
Postanschrift: Postfach 1731, 94030 Passau
Telefon: +49 851 507-0
Fax: +49 851 507-280
E-Mail: ihk@passau.ihk.de
De-Mail: ihk@ihk-niederbayern.de-mail.de

Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
D.-Martin-Luther-Str. 12, 93047 Regensburg
Postfach 110355
93016 Regensburg
Telefon 0941 5694-0
Fax 0941 5694-279
E-Mail: info@regensburg.ihk.de
De-Mail: info@ihk-regensburg.de-mail.de
Information zum De-Mail-Postfach:
Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim wird Ihre De-Mail vorerst per Brief beantworten. Sobald sich die De-Mail als Kommunikationsmittel etabliert, werden wir den Funktionsumfang erweitern.

Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Mainaustr. 33, 97082 Würzburg
Tel.: 0931 4194-0
Fax: 0931 4194-100
E-Mail: info@wuerzburg.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-wuerzburg.de-mail.de

Unter den oben angegebenen gemeinsamen Verantwortlichen ist jede IHK bezogen auf die Unternehmensdaten ihres Kammerbezirks für die Einhaltung der einschlägigen rechtlichen - insbesondere datenschutzrechtlichen Vorgaben - verantwortlich. Die IHK für München und Oberbayern ist zuständig für die Pflege und Aktualisierung der Website www.firmen-in-bayern.de entsprechend den rechtlichen Vorgaben. Rechte der betroffenen Person nach Artikel 26 Abs. 3 DSGVO bleiben von dieser Aufgabenzuweisung unberührt.

 

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Die/Den behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n der jeweiligen Industrie- und Handelskammer in Bayern erreichen Sie unter der o. g. Anschrift, z. H. des Datenschutzbeauftragten,

Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg
Tel.: 06021 880-135
Fax: 06021 880-22135
E-Mail: datenschutz@aschaffenburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Tel.: 0821/ 3162-203
Fax: 0821/ 3162-174
E-Mail: datenschutzbeauftragter@schwaben.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Tel: +49 921 886-217
Fax: 0921 886-9299,
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bayreuth.ihk.de

Industrie- und Handelskammer zu Coburg
Telefon: (09561) 7426-17
Fax: (09561) 7426-50
E-Mail: datenschutzbeauftragter@coburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Tel. +49 89 5116-1683
Fax +49 89 5116-81683
E-Mail: datenschutzbeauftragter@ihk.muenchen.de

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Tel. 09131 97316-10
Fax 09131 97316-29
E-Mail: datenschutzbeauftragter@nuernberg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau
Telefon: 0851 507-341
Fax: 0851 507-310
E-Mail: datenschutzbeauftragter@passau.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
Tel. +49 941 5694-344
Fax +49 941 5694-5344
E-Mail: datenschutz@regensburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Tel. 0931 4194-348
Fax 0931 4194-333
E-Mail: datenschutzbeauftragter@wuerzburg.ihk.de

 

3. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Als Körperschaften des öffentlichen Rechts unterliegen alle bayerischen Industrie- und Handelskammern den Vorschriften des bayerischen Landesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung. Für den Datenschutz ist jede Industrie- und Handelskammer selbst verantwortlich. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach den einschlägigen gesetzlichen Regelungen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden.

3.1 Bestellung von Firmendaten

Für Ihre Bestellung benötigen die einzelnen bayerischen IHKn, bei denen Sie zur Förderung von Geschäftsabschlüssen und zu anderen dem Wirtschaftsverkehr dienenden Zwecken Firmendaten bestellen können, von Ihnen bestimmte Angaben wie Namen, Vorname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail. Die Daten werden bei den einzelnen IHKn lediglich für die Abwicklung Ihrer Bestellung und Zusendung der ausgewählten Materialien verwendet und bei kostenpflichtigen Bestellungen wegen der nach steuerlichen und buchhalterischen Vorschriften bestehenden Aufbewahrungsplicht zehn Jahre, im Übrigen für die Dauer der Bearbeitung in elektronischer Form gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3.2 Verpflichtung zur Bereitstellung und die Folgen der Nichtbereitstellung

Sie können über unsere Webseite Bestellungen aufgeben. Dabei sind Sie zur Bereitstellung Ihrer personenbezogener Daten verpflichtet, da wir andernfalls Ihre Bestellung nicht bearbeiten können.

 

4. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

4.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die Webserver der IHK speichern beim Besuch unserer Internetseiten temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Hierbei erfassen und speichern wir bis zu einer automatisierten Löschung folgende Daten:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Verwendete Webbrowser- und verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus der Zugriff auf unsere Homepage erfolgt
  • Übertragene Datenmenge

Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur ausgewertet. Die von den Servern gespeicherten Nutzungsdaten werden keiner natürlichen Person zugeordnet.

4.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. e, Abs. 3 lit. b DSGVO i.V.m. Art. 4 Abs. 1 BayDSG.

4.3 Zweck der Datenverarbeitung

Diese Daten werden aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, von uns gespeichert; ferner zur Missbrauchskontrolle bei Verdacht und zur Aufklärung des Verdachts einer strafrechtlich relevanten Nutzung.

4.4. Widerspruchsmöglichkeit, Speicherung

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich.

 

5. Cookies

5.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Die Internetseiten der IHK verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies, um das Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien. Diese werden zur technischen Sitzungssteuerung im temporären Speicher des Webbrowsers bzw. auf der Festplatte des Besuchers der Internetseite abgelegt. Unter anderem speichern wir auf Ihrer Festplatte so genannte Session-Cookies, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf unserer Webseite Gültigkeit besitzen.

5. 2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. e, Abs. 3 lit. b DSGVO i.V.m. Art. 4 Abs. 1 BayDSG.

5.3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Cookies werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und zu autorisieren. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch von Ihrer Festplatte wieder gelöscht.

5.4 Widerspruchsmöglichkeit, Speicherdauer

Das Speichern von Cookies können Besucher von Internetseiten durch bestimmte Browser-Einstellungen verhindern. In der Regel lässt sich der Webbrowser auch so einstellen, dass dieser beim Besucher der Internetseite vor dem Setzen von Cookies nachfragt, ob er einverstanden ist. Ferner können einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder vom Besucher der Internetseite gelöscht werden. Die Produktbeschreibungen/Anleitungen der jeweiligen Browser-Hersteller enthalten Informationen zu den hierzu erforderlichen Einstellungen. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Session-Cookies werden von Ihrer Festplatte nach Beendigung Ihres Besuches auf unserer Webseite gelöscht.

 

6. E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Wir weisen darauf hin, dass wir E-Mails derzeit nur unverschlüsselt empfangen bzw. versenden können. Wenn Sie Schreiben mit schutzwürdigem Inhalt an uns senden wollen, so empfehlen wir Ihnen dringend, eine andere datenschutztechnisch sichere Versandart zu wählen, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern. Bei vertraulichen Nachrichten empfehlen wir Ihnen daher, den Postweg zu nutzen.‎

Sollten Sie von einem unserer Mitarbeiter eine E-Mail erhalten und sind Sie nicht der richtige Adressat bzw. haben diese E-Mail irrtümlich erhalten, so informieren Sie bitte die jeweilige IHK sofort und vernichten diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe eines derartigen E-Mails sind nicht gestattet.

 

7. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung, Datenübertragbarkeit, ‎und Widerspruch

Wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben, haben können Sie sich jederzeit an Ihre IHK wenden. Sie ha‎ben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, gegebenenfalls auf Einschränkung der Verarbeitung und, mit Ausnahme von gesetzlich vorgeschriebenen Datenspei‎cherungen, auf Löschung.‎

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie der IHK bereitgestellt ‎haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen ‎anderen Verantwortlichen, soweit dies technisch möglich ist, zu übermitteln. Hierzu muss die ‎Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung oder ‎mithilfe automatisierter Verfahren erfolgen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für ‎eine Verarbeitung personenbezogener ‎Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen ‎Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem ‎Verantwortlichen ‎übertragen wurde.‎

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jeder-‎zeit ‎gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die der Rechts-‎grundlage der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder der Rechtsgrundlage ‎des berechtigten Interesses erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf ‎diese ‎Bestimmungen gestütztes Profiling. ‎

Sie können die Änderungen, Geltendmachung Ihrer Rechte oder den Widerruf einer Einwilli-‎gung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.‎

Kontaktdaten – Informations- und Servicezentrum:
E-Mail: ihkmail@muenchen.ihk.de, Tel. 089/5116-1150
Postanschrift: IHK für München und Oberbayern, 80323 München
Hausanschrift: Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

 

8. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden ‎personenbezogenen Da-‎ten gegen die DS-GVO verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht der Beschwerde ‎bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die für die IHKn in Bayern zuständige ‎Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist: ‎

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18, 80538 München
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de ‎
‎Tel: 089 212672-0, ‎Fax: 089 212672-50
www.datenschutz-bayern.de

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet ‎den ‎Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich ‎der ‎Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.‎

 

9. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

10. Kontaktdaten – Fragen zum Datenschutz

Bitte wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten Ihrer IHK, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben. Die Kontaktdaten finden Sie unter den Punkt 2 und in den "Datenschutz - Informationspflichten".

 

11. Hinweise zur Haftung:

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Serviceangebot der bayerischen IHKn. Hier finden Sie einige Hinweise zur Haftung.

Alle Dokumente und Dateien, die Sie im Internetangebot der IHK finden, wurden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir dennoch für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dem Angebot hinterlegten Informationen keine Gewähr übernehmen können. Wir schließen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen ergeben können. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Dasselbe gilt für den Inhalt unserer Firmendatenbank. Dieser beruht auf freiwilligen Angaben, die uns von den jeweiligen Unternehmen übermittelt wurden. Auch hier übernehmen wir keine Haftung für Schäden, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der enthaltenen Informationen ergeben können, ausgenommen diese beruhen auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über Hyperlinks vom Angebot der bayerischen IHKn aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung die IHKn keinen Einfluss haben. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung der IHKns. Die IHK sind für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich. Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben können.

Sollten Sie noch weitere Fragen zur Haftung haben, können Sie sich gerne an uns wenden.

Bayerischer Industrie- und Handelskammertag BIHK
Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
Telefon: (089) 5116-0, Telefax: (089) 5116-1306
E-Mail: bihk@muenchen.ihk.de

© Industrie- und Handelskammern in Bayern
Technische Umsetzung: IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
1.6.59