Sprache wählen: 
Firmendaten im Internet
Firmendatenbank der Bayerischen Industrie- und Handelskammern
Informationspflichten
nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
gem. Art. 13 DSGVO (Erhebung von Daten bei der betroffenen Person) im Zusammenhang mit dem IHK-Adressservice

1. Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit Ihrer Adressbestellung über die bayerische Firmendatenbank. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Daten und den Verwendungszweck anzugeben. Nur so kann die für Sie zuständige IHK in Bayern Ihre Anfrage prüfen und bearbeiten.

 

2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Die Industrie- und Handelskammern in Bayern arbeiten bei der bayerischen Firmendatenbank firmen-in-bayern.de als gemeinsame verantwortliche Stellen zusammen, indem sie sich gegenseitig Zugriff auf diejenigen Unternehmensdaten ihres jeweiligen IHK-Bezirks erteilen, deren personenbezogene Daten für den IHK-Adresservice nicht gesperrt sind. Damit können Sie bei einer IHK in Bayern Unternehmensadressen aus mehreren oder aus allen bayerischen IHK-Bezirken bestellen. Jede der bayerischen Industrie- und Handelskammern ist hierbei verantwortlich für die Unternehmensdaten ihres IHK-Bezirks. Die Anschriften lauten wie folgt:


Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg
Kerschensteinerstr. 9, 63741 Aschaffenburg
Postfach 10 01 17
63701 Aschaffenburg
Tel. 06021 880-0
Fax 06021 880-22000
E-Mail: info@aschaffenburg.ihk.de


Industrie- und Handelskammer Schwaben
Stettenstr. 1 + 3, 86150 Augsburg
Tel.: 0821 3162-0
Fax: 0821 3162-323
E-Mail: info@schwaben.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-schwaben.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Bahnhofstr. 25, 95444 Bayreuth
Tel.: 0921 886-0
Fax: 0921 886-9299
E-Mail: info@bayreuth.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-bayreuth.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer zu Coburg
Palais Edinburg Schloßplatz 5, 96450 Coburg
Tel. 09561 7426-0
Fax 09561 7426-50
E-Mail: ihk@coburg.ihk.de
De-Mail: info@ihk-coburg.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
Telefon: 089 5116-0
Telefax: 089 5116-1306
E-Mail: info@muenchen.ihk.de
De-Mail: info@muenchen-ihk.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Ulmenstr. 52, 90443 Nürnberg
Tel.: 0911 1335-335
Fax: 0911 1335-150335
Postanschrift: 90331 Nürnberg
E-Mail: kundenservice@nuernberg.ihk.de
De-Mail: kundenservice@ihk-nuernberg.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau
Nibelungenstr. 15, 94032 Passau
Postanschrift: Postfach 1731, 94030 Passau
Telefon: +49 851 507-0
Fax: +49 851 507-280
E-Mail: ihk@passau.ihk.de
De-Mail: ihk@ihk-niederbayern.de-mail.de


Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
D.-Martin-Luther-Str. 12, 93047 Regensburg
Postfach 110355
93016 Regensburg
Telefon 0941 5694-0
Fax 0941 5694-279
E-Mail: info@regensburg.ihk.de
De-Mail: info@ihk-regensburg.de-mail.de
Information zum De-Mail-Postfach:
Die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim wird Ihre De-Mail vorerst per Brief beantworten. Sobald sich die De-Mail als Kommunikationsmittel etabliert, werden wir den Funktionsumfang erweitern.


Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Mainaustr. 33, 97082 Würzburg
Tel.: 0931 4194-0
Fax: 0931 4194-100
E-Mail: info@wuerzburg.ihk.de
De-Mail: poststelle@ihk-wuerzburg.de-mail.de

Aufgabenzuweisung unter den Verantwortlichen
Unter den oben angegebenen gemeinsamen Verantwortlichen ist jede IHK bezogen auf die Unternehmensdaten ihres Kammerbezirks für die Einhaltung der einschlägigen rechtlichen - insbesondere datenschutzrechtlichen Vorgaben - verantwortlich. Die IHK für München und Oberbayern ist zuständig für die Pflege und Aktualisierung der Website www.firmen-in-bayern.de entsprechend den rechtlichen Vorgaben. Rechte der betroffenen Person nach Artikel 26 Abs. 3 DSGVO bleiben von dieser Aufgabenzuweisung unberührt.

 

3. Kontaktdaten der behördlichen Datenschutzbeauftragten

Die/Den behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n der jeweiligen Industrie- und Handelskammer in Bayern erreichen Sie unter der o. g. Anschrift, z. H. des Datenschutzbeauftragten,

Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg
Tel.: 06021 880-135
Fax: 06021 880-22135
E-Mail: datenschutz@aschaffenburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Schwaben
Tel.: 0821/ 3162-203
Fax: 0821/ 3162-174
E-Mail: datenschutzbeauftragter@schwaben.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für Oberfranken Bayreuth
Tel: +49 921 886-217
Fax: 0921 886-9299,
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bayreuth.ihk.de

Industrie- und Handelskammer zu Coburg
Telefon: (09561) 7426-17
Fax: (09561) 7426-50
E-Mail: datenschutzbeauftragter@coburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Tel. +49 89 5116-1683
Fax +49 89 5116-81683
E-Mail: datenschutzbeauftragter@muenchen.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken
Tel. 09131 97316-10
Fax 09131 97316-29
E-Mail: datenschutzbeauftragter@nuernberg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer für Niederbayern in Passau
Telefon: 0851 507-341
Fax: 0851 507-310
E-Mail: datenschutzbeauftragter@passau.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
Tel. +49 941 5694-344
Fax +49 941 5694-5344
E-Mail: datenschutz@regensburg.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt
Tel. 0931 4194-348
Fax 0931 4194-333
E-Mail: datenschutzbeauftragter@wuerzburg.ihk.de

 

4. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden dafür erhoben, um Ihre Bestellung prüfen und bearbeiten zu können.
Bezogen auf Ihre Adressbestellung ist Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ein Vertrag bzw. Ihre Angebotsanfrage.
Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO (Vertrag bzw. Vorvertrag) verarbeitet.

Rechtsgrundlage für den IHK-Adresservice ist § 9 Abs. 5 IHKG (bezogen auf die Adressdaten des eigenen IHK-Bezirks) i. V. m. § 9 Abs. 4 IHKG (Übermittlung auf Ersuchen/ durch Abruf an andere Industrie- und Handelskammern und Übermittlung im automatisierten Verfahren). Eine Übermittlung ist ausschließlich möglich an nicht-öffentliche Stellen, sofern diese die bestellten Unternehmensdaten zur Förderung von Geschäftsabschlüssen oder zu sonstigen dem Wirtschaftszweck dienenden Zwecken verarbeiten möchten.

 

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an:

  • Auf Anfrage von betroffenen Unternehmen, deren Adressdaten sie bestellt haben, sofern die Adressbestellung nicht länger als zwei Jahre zurücklag.
  • beauftragte Dienstleister (Auftragsverarbeiter). Unsere Dienstleister haben für diese Verarbeitungstätigkeiten Zugriff auf die Daten: Hoster und sonstige IT-Dienstleister sowie externe Administratoren, Wartung und Fernwartung, Entsorger von Akten/Datenträgern.

 

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland/eine internationale Organisation zu übermitteln.

 

7. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Die Datenlöschung erfolgt nach einer Beendigung eines Vertrags/Vorvertrags unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, bezogen auf Geschäftsbriefe nach sechs Jahren, bezogen auf steuerrelevante Unterlagen nach zehn Jahren.

 

8. Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an das Informations- und Servicecenter der für Ihr Unternehmen zuständigen Industrie- und Handelskammer in Bayern. Die Kontaktdaten finden Sie unter der Ziffer 2.

Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden:

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Tel: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de
www.datenschutz-bayern.de

© Industrie- und Handelskammern in Bayern
Technische Umsetzung: IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH

Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.
1.6.59